Wie der «Beobachter» Spuk-Phänomenen auf den Grund geht – und grandios scheitert

13.11.2017
Par Hugo Stamm publié sur Watson

Der «Beobachter» ist ein wichtiges, professionell gemachtes Printprodukt im Bereich der Lebenshilfe, das als Ratgeber funktioniert und gut recherchierte Reportagen publiziert. Vor kurzem leistete sich das Blatt aber einen Sündenfall der gröberen Art. Es wollte wissenschaftliche Erklärungen für übersinnliche Phänomene abgeben.

Votre adresse de messagerie ne sera pas publiée. Les champs obligatoires sont indiqués avec *